Wie die Zeit vergeht... (14. April 2017)

Genau ein Jahr ist es nun her, dass wir hinter der Bühne der Stadthalle Osterode standen und darauf gewartet haben, dass das Konzert beginnt:
Wir als Vorgruppe von MAYBEBOP !

Zugegeben: Schon die Nächte vorher waren nicht mehr so erholsam wie sonst und ein geänderter Technikaufbau sowie die langen Wege auf der für uns wirklich großen Bühne, haben ihr übriges dazu getan, den Stress nicht weniger werden zu lassen. Aber die vier Jungs aus Hannover und nicht zuletzt die Techniker, die sie begleitet haben (und die uns mit Rat und Tat zur Seite standen!), haben dafür gesorgt, dass unser Puls in vertretbaren Bahnen blieb.
Letztlich war es für uns einer der beeindruckendsten und schönsten Abende bisher. Auch dank eines absolut genialen Publikums, das von Beginn an für fantastische Stimmung sorgte.

Damals war es noch nicht absehbar, aber mittlerweile freuen wir uns, dass sich dieser Stress wiederholen wird. Und hoffentlich natürlich mit all den schönen Nebeneffekten. :)
Am 1. Dezember wird MAYBEBOP wieder in Osterode zu Gast sein und dort das erste Weihnachtsprogramm des Jahres 2017 spielen. Wir dürfen wieder Teil davon sein und freuen uns schon jetzt wie Bolle. Karten gibt es bereits bei der Stadthalle Osterode oder im Internet.





Das. War. Groß!! (02. April 2017)

Workshops 2017, Teil 2.

Der wunderbare Thomas Schröder erfüllte uns unseren lange gehegten Wunsch nach einem Mikrofon-Coaching. Thomas ist der Mann, der am Mischpult für den guten Ton bei der hannoveraner a cappella-Formation MAYBEBOP sorgt. Lernen von den Besten!

Er zeigte uns nicht nur die Dos und Don'ts bei der Arbeit mit Mikrofonen, sondern demonstrierte uns erstmal, zu was unsere schnuckelige Anlage eigentlich so alles fähig ist und wie der Klang im Raum und auf der Bühne noch fetter werden kann - das macht schon Spaß, wenn der Chorklang transparenter wird, aber man die Bässe in den Füßen spürt und die Beatbox so richtig drückt.

Thomas - toll war es! Ein Tag mit vielen Eindrücken und neuen Tipps - mal von der technischen Seite - für die Vorbereitung aufs aktuelle Konzertprogramm. Danke!!!





Lasset die Proben beginnen! (12. März 2017)



Wir haben uns gedacht, dass man sich zu so einer Jubiläumsphase auch mal was gönnen darf. Und weil wir keine halben Sachen machen wollten, haben wir uns außerdem gedacht, dass wir uns direkt vier Mal was gönnen in diesem Jahr. Und zwar Workshops.

Los ging es an diesem Wochenende mit dem Besuch unseres "Rundum-Glücklich"-Coaches Felix Powroslo aus Berlin, der uns mal nicht nur wieder gezeigt hat, wie man noch schöner singt, sondern auch, wie man sich noch schöner bewegt, wenn man auf der Bühne steht. Unser Kopf ist voll, die Gelenke schmerzen - man wird halt nicht jünger -, aber es war ein grandioser Tag, der auch dieses Mal mit vielen "Aha"- und "Wow"-Effekten aufgewartet hat.

Ist schon ein Guter, der Felix. Vielen Dank für dieses Coaching!!!





Auf dem Weg (13. Februar 2017)

Ein toller Gottesdienst in der Herzberger Nicolaikirche liegt hinter uns (vielen Dank an Pastor Sulimma und die Nicolaigemeinde für die Einladung!) und ein großer Batzen Noten vor uns. Reicht sonst ein gebundenes Heft pro Phase, so beschert uns (tadaaa: Namensenthüllung) "Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!" gleich zwei dicke Notenbände. Wir sind dann mal fleißig...




"Big Band meets Chor" am 21.05.2017 (07. Februar 2017)

Ja, wir haben einiges vor in diesem Jahr. Wer eines der "Phase 9"-Konzerte besucht hat, weiß nicht nur von unserem erneuten Support für MAYBEBOP im Dezember, sondern auch davon, dass wir gemeinsame Sache mit der Crazy Groove-Big Band machen werden. Und die Karten sind gerade in den Verkauf gegangen.

Ende 2015 hatten wir bereits das Vergnügen, einige Stücke gemeinsam mit der Big Band in (und aus) Herzberg musizieren zu dürfen. Damals stellte sich heraus, dass die Kirche für das Vorhaben "etwas" zu klein war und nun haben wir gleich Nägel mit Köpfen gemacht:
Am 21. Mai 2017 um 15 Uhr werden beide Gruppen in einem Doppelkonzert erster Kajüte auf der Bühne der Stadthalle in Osterode zu sehen und zu hören sein. Sowohl die Big Band unter der Leitung von Stefan Füllgrabe als auch wir haben unsere eigenen Songs dabei, aber natürlich möchten und werden wir auch wieder gemeinsame Stücke auf die Beine stellen. Und es werden mehr als beim letzten Mal. :)

Karten gibt es für 15,00 Euro (auf allen Plätzen) direkt an der Ticketkasse der Stadthalle Osterode oder unter diesem Link. Kauft gerne reichlich. Es ist genug Platz für alle da. :)








NÄCHSTE TERMINE:
21. Mai 2017
15:00 Uhr
Doppelkonzert mit
"Crazy Groove"-Big Band
Stadthalle, Osterode
17. Juni 2017
18:00 Uhr
Abschlusskonzert Jazz- & Pop-Night
Chortage Hannover 2017
Orangerie Herrenhausen, Hannover
02. September 2017
Jazz-Musiknacht
St. Jacobi-Schloßkirche, Osterode
Newsletter bestellen
impressum